CDU Regionalverband Bischofswerda
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-bischofswerda.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
10.11.2017, 13:52 Uhr | Übersicht | Drucken
Zum Tode unseres Fraktionskollengens Steffen Grafe

Die CDU/FDP-Fraktion im Stadtrat der Großen Kreisstadt Bischofswerda trauert um ihr Fraktionsmitglied und ihren politischen Wegbegleiter

Steffen Grafe

der am Sonntag, dem 05. November 2017, unerwartet im Alter von 67 Jahr von uns gegangen ist. Sein Tod hinterlässt eine Riesenlücke.



Steffen Grafe war ein höchst engagierter und kompetenter Kommunalpolitiker, der sich entschlossen und tatkräftig als Stadtrat für unsere Stadt Bischofswerda und als Kreisrat für den Landkreis Bautzen eingesetzt hat. Steffen Grafe gehörte dem Stadtrat über viele Jahren an und hat u. a. während dieser Zeit für mehrere Jahre die Stadt als einer von zwei stellvertretenden ehrenamtlichen Bürgermeistern mit vertreten. Seit 2014 war er Mitglied der jetzigen CDU/FDP-Fraktion und einer der zwei stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden.

Steffen Grafe hat sich mit Leidenschaft und Herzblut in sein politisches Wirken eingebracht und sich mit seiner sachlichen und verbindlichen Art großen Respekt erworben. Mit seinen zahlreichen über die Zeit gewachsenen Kontakten konnte er so manche Tür öffnen und wichtige Impulse setzen. Wir danken für sein jahrelanges Engagement, mit dem er sich um die politische, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung unserer Stadt verdient gemacht hat.

Wir trauern um einen Freund, Ideengeber und Netzwerker. Seinen Angehörigen gilt unser aufrichtiges Beileid.

Dr. Bernd Grüber
Vorsitzender der CDU/FDP-Fraktion
im Stadtrat der Großen Kreisstadt Bischofswerda



aktualisiert von Dr. Bernd Grüber, 11.11.2017, 13:57 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.