CDU Regionalverband Bischofswerda
CDU Regionalverband
19:43 Uhr | 04.10.2022 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
CDUPlus


Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft
Archiv
31.03.2017 |
Dr. Bernd Grüber
Vorsitzender des CDU-Regionalverbandes
CDU-Stammtisch mit Roland Ermer
Unser CDU Direktkandidat zu Gast beim Regionalverband Bischofswerda

Gestern Abend konnte der Regionalverband Bischofswerda mit Herrn Roland Ermer als CDU Direktkandidaten des Wahlkreises 157 für die Wahl des 19. Deutschen Bundestages in Schiebock zu einem Gedankenaustausch begrüßen.





28.03.2017 |
Patricia Wissel, MdL
Auftaktveranstaltung „790 Jahre Bischofswerda“

Die Stadt Bischofswerda, im Volksmund auch liebevoll Schiebock genannt, feiert in diesem Jahr ihr 790-jähriges Stadtjubiläum. 

Der Oberbürgermeister der Stadt Bischofswerda, Prof. Dr. Holm Große, eröffnete am 26. März 2017 im großen Saal des Rathauses offiziell das Festjahr. Landtagsabgeordnete Patricia Wissel, Landrat Michael Harig, Stadträte sowie Vertreter aus Wirtschaft und Vereinen nahmen an dieser feierlichen Auftaktveranstaltung teil.
 
Darüber hinaus überbrachte Vadim Danilin  - Botschaftsrat der russischen Botschaft in Berlin - Grüße und Glückwünsche zum Jubiläum.




17.02.2017
Sanierung der Grundschule Goldbach aus Mitteln des 2. Nachtragshaushaltes des Bundes für 2016?
Wir fragen nach - für den Erhalt unserer Schulstandorte im ländlichen Raum

Mit einem Bundesgesetz will der Bundestag 3,5 Mrd. € zusätzlich für die Sanierung von Schulen in finanzschwachen Gemeinden zur Verfügung stellen. Kann der Schulstandort Goldbach in bischofswerda davon provitieren? Wir fragen nach!



22.09.2016 |
Dr. Bernd Grüber,Vorsitzender CDU/FDP-Fraktion im Stadtrat der Großen Kreisstadt Bsichofswerda
Wie steht es um den Brandschutzbedarfsplan?
die Fraktion will endlich Klarheit haben!

 Auf der letzten Stadtratssitzung fragte Dr. Grüber für die Fraktion im öffentlichen Teil nach: "Wie ist der aktuelle Stand des Brandschutzbedarfsplanes?" Nachdem Antworten erst im nichtöffentlichen Teil der Sitzung gegeben werden sollte beantragte er für die CDU/FDP-Fraktion, das Thema "Brandschutzbedarfsplan" auf die Tageordnung des Stadtrates zu setzen.


21.09.2016 |
Patrizia Wissel, MdL
25 Jahre Lebenshilfe Bischofswerda

Der Verein ‚Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V. Bischofswerda‘ engagiert sich seit 25 Jahren für das Wohl behinderter Menschen und ihrer Familien. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums fand eine Festveranstaltung in der Werkstatt der Lebenshilfe Bischofswerda statt. Landtagsabgeordnete Patricia Wissel überbrachte ihre Glückwünsche und ihre Wertschätzung für das langjährige Engagement des Lebenshilfe-Teams.


23.08.2016 |
Maria Michalk >/br> MdB
Die Bundestagsabgeordnete Mari Michalk stellt sich 2017 nicht erneut zur Wahl

In einer Presseerklärung teile Frau Maria Michalk, MdB, heute mit, dass sie nach reiflicher Überlegung die Entscheidung getroffen, aus familiären Gründen sich nicht mehr zur Wahl zu stellen und somit im Alter von 67 Jahren aus der aktiven Politik auszuscheiden.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Worlaut der Presseerklärung.




23.08.2016 |
Gerald Svarovsky
Pressesprecher
CDU Kreisverband Bautzen
CDU-Kreisparteitag wird für November 2016 einberufen

Der CDU- Kreisverband Bautzen hat in seiner gestrigen Beratung in Bischofswerda für Sonnabend, den 12.11.2016, einen thematischen Kreisparteitag anberaumt.


16.06.2016 |
Dr. Bernd Grüber,Vorsitzender CDU-Regionalverband Bischofswerda
Aktion "Wir sind Bischofwerda" gestartet

Zum Auftakt des Kinderfestes während der Schiebocker Tage 2016 wurde die Aktion "Wir sind Bischofswerda" vom Oberbürgermeister und Vertretern der an der gemeinsamen Aktion beteiligten Parteien und Gruppierungen, BfB, CDU, DIE LINKE. und SPD gestartet und die ersten farbigen Handabdrücke eingesammelt. 



03.06.2016
Erklärung zum Vorfall im Nettomarkt Arnsdorf am 21. Mai 2016

Zu dem Vorfall am 21.05.2016 im Netto-Supermarkt in der Gemeinde Arnsdorf erklärt der CDU-Kreisverband Bautzen:

"Der CDU-Kreisverband Bautzen lehnt jegliche Anwendung von Gewalt und Fremdenfeindlichkeit ab.

Eine Beurteilung des Vorfalls, die auf unzureichende Informationen basiert, ist abzulehnen und kommt einer Vorverurteilung gleich.

Erst nach Abschluss der Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft kann eine sachgerechte Bewertung vorgenommen werden."




12.05.2016 |
Patrizia Wissel, MdL
Dr. Bernd Grüber,Vorsitzender CDU-Regionalverband Bischofswerda
2. Gesprächsforum Asyl mit Innenminister Markus Ulbig




Themen
CDU Landesverband
Sachsen

Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
 
   
0.07 sec. | 55088 Visits